Neues Akku-Rührwerk

Nürtingen, 31.07.2017

Kraftvoll Mischen ohne Kabel: Metabo bringt das weltweit erste Akku-Rührwerk auf den Markt

Mit dem 18-Volt-Akku-Rührwerk RW 18 LTX 120 mischen Profis Materialien wirkungsvoll und sicher fernab der Stromversorgung. 

Nürtingen, August 2017:
Mit dem weltweit ersten 18-Volt-Akku-Rührwerk hat Metabo sein umfangreiches Sortiment für die Kabellose Baustelle um ein vielseitiges Elektrowerkzeug erweitert. Insbesondere Profis aus Bauhandwerk und Renovierung profitieren vom RW 18 LTX 120, das Materialien unterschiedlicher Viskosität kraftvoll und effizient durchmischt. Die neue Maschine erleichtert das An- und Aufrühren dünnflüssiger Materialien wie Farbe und Lack genauso wie das Mischen zäher Baustoffe wie Beton oder Mörtel. Für alle Anwendungen liefert das RW LTX 120 ein Maximum an Kraft. Dabei ist die Leistungsfähigkeit des neuen Akku-Rührwerks mit der eines kabelgebundenen 1.000-Watt-Geräts vergleichbar, jedoch ohne die Gefahren von Kabelbruch und Stolperfallen. Auch das Suchen nach Steckdosen und das Verlegen von Kabeln gehören mit dem neuen Akku-Rührwerk von Metabo der Vergangenheit an – Anwender beginnen unverzüglich mit der Arbeit. An Einsatzorten ohne Stromversorgung verarbeiten Gipser, Stuckateure, Fliesenleger oder Trockenbauer in einem Arbeitsgang bis zu 40 Liter Material. Damit ist das Gerät ein idealer Begleiter bei mittlerem Arbeitsvolumen. Dank der Metabo Ultra-M-Technologie sind Motor, Akkupack und Ladegerät perfekt aufeinander abgestimmt. Somit hat das RW 18 LTX 120, das Metabo in Deutschland produziert und zusammen mit dem deutschen Baumischtechnik-Experten Collomix entwickelt hat, eine extrem lange Lebensdauer.

Perfekte Ergonomie und robustes Design
Der ergonomisch angeordnete Parallelgriff erleichtert das Anrühren des Arbeitsmaterials und verringert den nötigen Kraftaufwand. Die nach oben verlagerte Griffposition sorgt dafür, dass Bediener in aufrechter Haltung arbeiten. Die optimierte Arbeitshöhe des neuen Akku-Rührwerks schont den Rücken des Anwenders und reduziert so körperliche Belastungen beim Rühren und Mischen. Die Einschaltsperre am Schalter verhindert eine unbeabsichtigte Aktivierung des Geräts. Mit dem Gasgebeschalter lässt sich die Rührgeschwindigkeit stufenlos regeln und der Anwender kann bei dünnflüssigen Materialien den Mischvorgang gefühlvoll starten. Der Akkupack ist oben auf dem Rührwerk platziert. Dadurch ist er vor Spritzern und Staub sicher und sorgt für eine perfekte Balance des Geräts. Das neue Akku-Rührwerk hat Metabo speziell auf extreme Langlebigkeit im harten Baustelleneinsatz getrimmt: Die Maschine hat einen robusten Griff, der an einem soliden Metallrahmen befestigt ist und das Gerät vor Beschädigungen schützt. Das geschlossene Design und die stabile Ausführung schirmen das Rührwerk optimal vor Schmutz und Spritzwasser ab. Der bewährte Metabo Überlastschutz verhindert eine Überhitzung des Motors.

Metabo liefert das neue Rührwerk mit passendem Rührstab mit 120 Millimeter Durchmesser. Darüber hinaus hat Metabo Rührstäbe in verschiedenen Größen für unterschiedliche Anwendungen und Mischmengen im Programm. Auf das neue Akku-Rührwerk passen alle marktüblichen Stäbe mit M14-Standardgewinde. Der Lieferumfang des Sets umfasst außer Rührwerk und Rührstab auch zwei Akkupacks mit jeweils 5.2 Amperestunden Kapazität und ein passendes Ladegerät.   


Download Presseinformation "Neues Akku-Rührwerk":

Hier können Sie sich die Presseinformation in deutsch inklusive Bildern als .zip (5 MB) herunterladen.

201707_Neues Akku-Rührwerk.zip



Kontakt - Presse

Frau Clarissa Bucher
Metabowerke GmbH
Postfach 1229
D-72602 Nürtingen

Tel.: +49 (0) 7022 - 72 2229
E-Mail: cbucher@metabo.de